Ensemble

Der Verein hat derzeit über 100 Mitglieder, Helfer, Darsteller und mitarbeitende Unterstützer. Leider können wir daher nur einige benennen.

Vorstand

Jörg Berger Jörg Berger

Mitgründer und Vorstandsvorsitzender seit 1999 | Als Intendant, künstlerischer Leiter und Regisseur lenkt er die Geschicke des Vereins. Seine Regie bei mittlerweile 25 St.-Pauli-Inszenierungen (u.a. Herkules, Romeo und Julia, Ein Sommernachtstraum, Bettleroper, Goethes Zauberflöte, Siegfried, Das Kaffeehaus, Volpone, Faust) ist Quelle des langjährigen Vereinserfolgs.

Yvonne Dominik Yvonne Dominik

Im Verein seit 2010 | Im Vorstand seit 2016 | Darstellerin und brillante Sängerin. Mit beispielhaftem Enthusiasmus hat sie u.a. Purcells Traum von König Artus, Helena, Siegfried und Faust musikalisch eingerichtet. Aktuell zeigt sie ihre enorme Begabung in Faust rockt!, Lysistrata und Der Widerspenstigen Zähmung 2.0.

Martin Rossmanith Martin Rossmanith

War erstmals 2014 in Der Teufel mit den Titten als gerechter und eifriger Richter zu erleben. Seit 2016 rockt er als Mephisto in FAUST rockt! den Saal und als unerschrockener Gentechniker reist er in Frankenstein seit 2019 regelmäßig nach Transsylvanien.

Frank Bendas Frank Bendas

Frank ist im Verein seit 2010 aktiv. Zu sehen war er als Darsteller in: Figaros Hochzeit (Bartolo, ein Arzt in Sevilla), Diener zweier Herren (Brighella) und der Arzt wider Willen (Lucas, Tribeaut, Robert). Ein Komödiant, wie er im Buche steht. Er hat immer einen Spontanreim hinter der Bühne parat.

Jens Döring Jens Döring

Jens kam 2004 als Techniker in die Ruine und entdeckte zum Saisonwechsel 2005 sein Interesse für die Bühne. Im selben Jahr stand er in Wie es Euch gefällt erstmals auf der Bühne. Es folgten Rollen in Don Juan, Hamlet, Der gute Mensch von Sezuan, Purcells Traum von König Artus, Helena, Der Teufel mit den Titten, Volpone, Siegfried und Ein Sommernachtstraum. Aktuell ist Jens als Cléonte in Der Bürger als Edelmann sowie als genial-verschusselter Michael Bauer in »Endlich allein« zu sehen. Im November 2018 wurde er in den Vorstand unseres Vereins gewählt.
Beruflich ist Jens Angestellter einer oberen Bundesbehörde im BMVI.


Ensemble

Alexander Keller Alexander Keller

Im Verein seit 2008 I Darsteller in: HAMLET (Laertes) und DER GUTE MENSCH VON SEZUAN (Yang Sun, ein Flieger) und in DIENER zweier Herren (Rasponi).I Er ist ein wahrer Wirbelwind auf der Bühne, voll jugendlichen Elans und stimmgewaltig. Sein Improvisationstalent wird vom Publikum wie von seinen Mitspielern geschätzt. Seit 2015 kämpft er als Hagen in SIEGFRIED um die Weltherrschaft.

Angela Huth Angela Huth

Seit 2000 ist Geli bereits Vereinsmitglied. Sie spielte im Engel, war die Hypolita im Sommernachtstraum und ihr Geburtskurs in Goethes Zauberflöte bleibt unvergesslich. Nach Orsola in Der Campiello war sie als Göttergattin in Siegfried und als Anwältin in Volpone zu sehen. Aktuell zieht sie im Bürger als Edelmann als Frau Jourdain ihrem Gatten die Hammelbeine lang. Im wirklichen Leben arbeitet sie als freiberufliche Designerin.

Anne Grötzsch Anne Grötzsch

Anne ist seit 2016 bei unserer Bühne und spielt in der »Lysistrata« mit. Im normalen Leben ist sie Physiotherapeutin und Sozialarbeiterin, lacht, tanzt und singt gern – was unser Publikum auch in ihrem Bühnenspiel bewundern kann.

Astrid Rabe

Sie ist die gute Seele des Büros. Kompetent und zuverlässig versucht sie die Dauerüberlastung des Theaterbüros zu meistern und für alle Fragen und Sorgen offen zu bleiben. Sie ist seit 2011 dabei und hat hoffentlich noch viel Kraft für diese enorme Aufgabe.

Britta Andreas Britta Andreas

Im Verein seit 2004 | Darstellerin in: Die Bettleroper (Frau Peachum), Der Sturm (Gonzalia) und Figaros Hochzeit (Marzelline) und Helena (Venus/Bacchis). Ihre komödiantische, mitreißende Art lässt so manches Auge nicht trocken. Die Rolle der Königin Titania im Sommernachtstraum ist ihr wie auf den Leib geschnitten.

Burkhard Beyer Burkhard Beyer

Im Verein seit 2004 | Darsteller in: Die Bettleroper (Harry) und Figaros Hochzeit (Antonio, der Schlossgärtner), Helena (Agamemnon). Mit seiner körperlichen Präsenz und seinem trocken-lakonischen Spiel verleiht er seinen Figuren etwas komödiantisch Besonderes. Seit 2017 spielt er den Zettel/Pyramus im Sommernachtstraum.

Carola Pohlan Carola Pohlan

Im Verein seit 2014 | Mit beeindruckendem Spiel war Carola bisher in den Inszenierungen Siegfried (Brünhilde), Mörderspiele (Edith), Das Kaffeehaus (Pilgerin) und Volpone (Mosca) zu erleben. Im Bürger als Edelmann bringt sie als Marquise Dorimène/Haushälterin Nicole die Männerherzen in Verzückung, während sie als Helene Bauer in Endlich allein ihrem Männerhaushalt kräftig Beine macht.

Detlef Epperlein

Im Verein seit 2012 I Spielt und singt in Purcells Traum von König ARTUS einen Shepherd und in der HELENA den Merkur und den Ajax I: Er zeigt großes Interesse an den Belangen des Vereins und enormen Einsatz beim Absichern von Veranstaltungen. Seine herzerfrischende Art wirkt einfach ansteckend. Derzeit ist er im TEUFEL und im SIEGFRIED zu erleben.

Frank Weiland Frank Weiland

Im Verein seit 2005 I Darsteller in: Ein Sommernachtstraum (Puck), Don Juan (Don Juan), Der Sturm (Caliban, Stephano), Hamlet (König Claudius) Diener zweier Herren (Dottore) und Purcells Traum von König Artus (König Artus). Mit seiner Professionalität als Schauspieler und Kabarettist gibt er anderen Hilfe bei der Rollenerarbeitung. Aktuell spielt und singt er in unserem Kammerstück »Der Widerspenstigen Zähmung 2.0«.

Hans-Martin Thiel Hans-Martin Thiel

Im Verein seit 2013 | Spielte und sang in Purcells Traum von König Artus (Shepards und Investoren) und HELENA (Schmied Euthykles und König Achilles). Seit 2016 singt und spielt er in FAUST rockt! als Engel, Kellner, Osterspaziergänger, Hexe und schließlich Henker.

Holger Tempels Holger Tempels

Holger ist im Jahr 1999 zum »Theater von unten« gestoßen, aus dem dann die Theaterruine St. Pauli wurde und damit eines der Urgesteine unserer Bühne. Er war schon in vielen Rollen zu sehen, z.B. als Briefträger im Herkules, Bettler Akki im Engel, Bandenführer Macheath alias Mackie Messer in der Bettleroper und als Prinz Sebastian in Der Sturm. Auch in den Mörderspielen und im Kaffeehaus war sein beeindruckendes Spiel zu bewundern. Seit 2019 ist er als Demetrius in Ein Sommernachtstraum auf Freiersfüßen unterwegs.
Im normalen Leben arbeitet er bei der AOK.

Ivonne Berger Ivonne Berger

Seit 2016 dabei, singt und spielt sie in FAUST rockt! Sie ist der Sonnenschein auf jeder Probe. Wir hoffen, dass sie noch lange dabei bleibt und in vielen Stücken zu erleben ist.

Jens Ottersberg Jens Ottersberg

Jens ist im Verein seit 2008 dabei. Er war als Darsteller im Sommernachtstraum (Flaut, ein Handwerker), Don Gil (Tristan) und Sezuan (Erster Gott) und im Teufel mit den Titten (selbstverständlich als Teufel). Otti ist prädestiniert für komische Rollen, aktuell hat er seine Paraderolle als großer Puck im Sommernachtstraum gefunden.

Karl-Michael Weber Karl Michael Weber

Vereinsmitglied seit 2001 | Karl ist unser schauspielerisches Allroundtalent und spielt mit Feuereifer in beinahe allen Inszenierungen, z.B. in Faust rockt!, Frankenstein und Der Bürger als Edelmann. Außerdem ist er ein wandelndes Theaterlexikon und unterstützt unseren Verein im St. Pauli Salon.

Kay Griensteidl Kay Griensteidl

Im Verein seit 2012 | Sie war Darstellerin in Purcells Traum von König Artus (Investorin). Aktuell brilliert sie als Ilonka im Frankenstein. Sie greift gern einmal zur Gitarre und singt ihre selbstgeschriebenen Folksongs.

Kirsti Schüller Kirsti Schüller

Kirsti ist seit 2016 im Verein. Der Auftakt ihrer Karriere war der Sommernachtstraum, durch den sie als Elfe schweben durfte. Inzwischen ist sie bei Faust, Lysistrata und unserem Frankenstein-Musical dabei. Im echten Leben arbeitet sie als Sozialpädagogin in einer Beratungsstelle.

Leander Mieth Leander Mieth

Im Verein seit 2004 | Darsteller in Bettleroper (Peachum), Wie es euch gefällt, Hamlet (Horatio), Ball der Diebe (Edgar) und Diener zweier Herren (Leandro), Siegfried (König Gunther). Denn wenn er etwas in die Hand nimmt, können wir sicher sein, dass es auch klappt. Seit 2018 wirbelt er als Covielle in Der Bürger als Edelmann über unsere Bühne.

Lutz Koch Lutz Koch

Im Verein seit 2007 | Darsteller in Wie es euch gefällt (Höfling), Der Sturm (König), Don Gil (Fabio, Lombardos), Hamlet (Osrik), Der gute Mensch von Sezuan (Mann, Polizist), Der Campiello (Sansuga), Helena (Minelaos) sowie Das Kaffeehaus (Don Marizo). Sein einzigartiger Typ bereichert jede Inszenierung. Seit 2015 beeindruckt er als Schnock/Löwe im Sommernachtstraum.

Maike Ottersberg Maike Ottersberg

Unsere Jüngste ist seit 2009 im Team. Sie begeistert unser Publikum als der kleinere Puck in Ein Sommernachtstraum. Unser Küken ist mit Begeisterung dabei.

Marie Jüngel Marie Jüngel

Seit 2016 dabei, singt und spielt sie in FAUST rockt!

Matthias Krüger Matthias Krüger

Als Meister auf dem Tastenkasten ist Matthias seit 2012 für unsere Produktionen unverzichtbar. Pianobegleitung und Stütze in Helena, Herzstück in der kleinen Artus-Band. Als Lifemusiker entwickelte er den Teufel mit den Titten und den Siegfried. Ein Profi mit viel Herz und einzigartiger Begabung und in fast jedem unserer Stücke zu sehen und zu hören.

Matthias Starke Matthias Starke

Seit 2015 ist er bei SIEGFRIED in mehreren Rollen zu sehen und seit 2016 als Blutsauger und Geldverleiher im VOLPONE.

Michael Hochmuth Michael Hochmuth

Im Verein seit 2014 | Nach einer Rolle im Salontheater (Hertha macht Theater), spielte er in seiner ersten Ruine-Inszenierung Mörderspiele den Willi. Hier zeigt er sich als skurriler Komödiant. Ab 2015 war er als unser liebevoller Göttervater Wotan in Siegfried unterwegs. Aktuell spielt er den etwas einfältigen Monsieur Jourdain in Der Bürger als Edelmann und beeindruckt gleich in mehreren Rollen schauspielernd und singend in Der Widerspenstigen Zähmung 2.0.

Monika Hochmuth Monika Hochmuth-Alvarez

Im Verein seit 2012| Sie ist Violinistin und frappiert mit hintergründigem Humor. Mitunter kämpft sie mit ihrem Geigenbogen gegen die widerspenstigen Plastikfolien der Ausstattung. Außerdem stand sie im Kaffeehaus auch als Darstellerin auf der Bühne.
Seit 2019 gehört sie zum Ensemble, das unseren Frankenstein musikalisch umrahmt.

Olaf Nilsson Olaf Nilsson

Vereinsmitglied seit 2003 | Darsteller im Sommernachtstraum (Oberon), Goethes Zauberflöte, Wie es euch gefällt… Beeindruckend spielte er zuletzt den Geronte im Arzt wider Willen und den gerissenen Volpone. Im wahren Leben ist er ein Jurist, den er jedoch beim Betreten der Ruine an den Nagel hängt.

Patrizia Schellenberg

Seit 2016 dabei singt und spielt sie in FAUST rockt!

Petra Höppner Petra Höppner

Seit dem Jahr 2012 ist Petra bei unserer Bühne dabei. Sie spielte in Purcells Traum von König Artus (Emmelines Tante) und in Helena (Leaena). Ihr Elan und ihre Einsatzbereitschaft sind herzerfrischend. Aktuell spielt sie die Marthe in Faust rockt! und die Chorführerin in Lysistrata.

Philip Cronacher Philipp Cronacher

Im Verein seit 2009 I Als ein exzellenter Techniker und Computerspezialist hilft er uns oft aus der Patsche. Er ist bei jedem Wetter am Pult und sorgt für die richtigen Töne und das beste Licht. Ob Konzerte, Theater oder Events – er hat alles im Griff. Danke Philipp!

Rainer Könen Rainer Könen

Trotz des weiten Weges von Hoyerswerda ist er mit Leidenschaft schon seit 2014 im Ruine-Ensemble dabei. Nach seinem gelungenen Einstieg in den Mörderspielen wurde er 2015 mit der Titelrolle in Siegfried besetzt – ein »Siggi«, wie er in keinem Buche steht. Aktuell begeistert er als junger Faust in FAUST rockt! und in Der Bürger als Edelmann treibt er als Graf Dorante seinen Schabernack mit dem armen Monsieur Jourdain.

Rainer Leschhorn Rainer Leschhorn

Rainer unterstützt uns seit 2012 mit engagiertem Spiel und donnerndem Bass. Er spielte in Purcells Traum von König Artus einen Sheperd und den Sorbello sowie in Helena den Kalchas. Aktuell wird er in seiner Rolle als Ratsherr von den starken Frauen in Lysistrata geplagt. In Faust rockt! ist er als Faust senior zu bewundern.

Rita Stepanek Rita Stepanek

Seit 2008 unterstützt uns Rita als Darstellerin, u.a. in: Don Gil (Lombardo). Derzeit spielt sie die Glauke in der Lysistrata-Inszenierung. Daneben ist sie mit viel Enthusiasmus beim Salontheater dabei. 2010 war im St. Pauli Salon ihre Ausstellung mit Gemälden und Zeichnungen zu sehen.

Ronald Kieschnik Ronald Kieschnik

Ronald ist seit 2008 bei uns als Schauspieler aktiv. Ein leidenschaftlicher Spieler, der seiner Figur gern einen skurrilen Typus verleiht. Bisher war er in Don Gil (Don Mendo) und Purcells Traum von König Artus (Frosty Billy) sowie im Kaffeehaus zu sehen. Aktuell versucht er, als Kinesias gegen die Übermacht der Frauen in Lysistrata anzukommen.

Sarah Bauer Sarah Bauer

Sarah begeisterte an unserer Bühne als Darstellerin in: Ball der Diebe (Lydia), Hamlet (Schauspieler, Höfling, Wache) und Der gute Mensch von Sezuan (Teppichhändlerin, Hausbesitzerin). Ihre Passion hat sie inzwischen zum Beruf gemacht. Wir sind sehr froh, dass sie sich die Zeit genommen hat, als Gast die Rolle der wandelbaren Viveca in Mörderspiele zu übernehmen.

Steffi Gerber Steffi Gerber

Steffi ist eigentlich Ärztin und nach Aufzucht der Kinderschar hat sie endlich Zeit für die Künste gefunden. Als leidenschaftliche Sängerin und Musikerin (Rock/Jazz/Soul/Musical/Querflöte) ist sie seit dem Jahr 2016 dabei, spielt in Faust rockt!, Lysistrata und Ein Sommernachtstraum mit. Als Frau Blücher überzeugt sie aktuell in Frankenstein mit Charme und Reibeisenstimme.

Tobias Schmidt Tobias »ToSch« Schmidt

Im Verein seit 2009. Er war Darsteller in: Ein Sommernachtstraum (Squenz), Figaros Hochzeit (Figaro) sowie Filidel in Purcells Traum von König Artus. Seit 2015 war er als einer der weltgrößten Zwerge in Siegfried zu sehen. Wenn er nicht auf der Bühne steht, knipst ToSch leidenschaftlich gern Fotos – einige seiner Kunstwerke waren auch schon in einer Ausstellung im St. Pauli Salon zu bewundern.

Victor P. Moemel Victor P. Mömel

Victor spielte in der Kriminalkomödie Mörderspiele ein sehr aufsässiges Kind. Seit 2015 ist er auch an den Landesbühnen Sachsen auf der Bühne zu erleben.