Alltagsbegleitung

Ein Projekt gefördert vom Freistaat Sachen

Alltagsbegleiterinnen und Alltagsbegleiter arbeiten ehrenamtlich und unterstützen Senioren, die keine Leistungen aus der Pflegeversicherung beziehen sowie in ihren eigenen Räumlichkeiten wohnen.

In Form von gemeinsamen Aktivitäten bieten sie Betreuung, Begleitung, Anteilnahme und Zuwendung, somit eine Teilnahme am sozialen Leben und unterstützen den Verbleib der Senioren in der eigenen Häuslichkeit. Alltagsbegleiter ersetzen keine hauswirtschaftlichen Dienstleister! Möchten Sie sich gern ehrenamtlich als Alltagsbegleiter engagieren oder benötigen Sie selbst Unterstützung im Alltag, so wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin Frau Rabe.