The Gospel Passengers »How i got over«
Gospel & Traditionals

The Gospel Passengers - Gospelmusik aus Dresden seit 1999

Seit 1999 widmen sich die Gospel Passengers dem Gospel und Spiritual aber auch Liedern aus Musicals und Charts. In der St. Pauli Ruine bestreiten sie ihr 450. Konzert. Ob in Kirchen, Schlössern oder auf Benefizgalas: Immer wieder entstehen besondere Momente, wenn die Begeisterung des Chores auf das Publikum überspringt und das Konzert zu einem gemeinsamen Erlebnis wird.

Gospel kommt mitten aus der Seele. Der vielstimmige Gesang gilt weltweit als dynamisch spiritueller Ausdruck christlicher Musik. In der neuen Interpretation der Gospel Passengers passt er perfekt in die wunderbare Interpretation einer Kirche wie sie die St. Pauli Kirchruine ist. Nicht zum ersten Mal sind die Gospel Passengers hier zu Gast.

Die eigens für den Chor fünfstimmig arrangierten Stücke werden von den etwa 20 ambitionierten Amateursängern und -sängerinnen auf der Bühne mal leise und gefühlvoll, mal rhythmisch, ansteckend und mitreißend, aber immer mit viel Liebe und Freude an der Sache interpretiert.

Künstlerischer Leiter des Chores ist seit 2013 Markus Schurz, der seine musikalische Ausbildung an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden erhielt. Man merkt ihm an, dass die Arbeit mit dem Chor ihm Spaß macht. Diese gemeinsame Begeisterung für die Musik ist ansteckend.

So. 21. 5. 2017 | 19.30 Uhr

Vorverkauf 1
4 [9] €
Abendkasse 15 [10]




The Gospel Passengers sind:

Markus Schurz (Chorleiter)

Bass: Martin Groeger, Andreas Brückner, Hartmut Lange

Alt: Elisabeth Brock, Tara Jahn, Andrea Lehmann, Stefanie Grossmann, Candy Lange

Tenor: Romy Jarschel, Antje Kunze, Stephan Lehmann, Patrick Starkloff, Jens Richter

Sopran: Nicole Schimkowiak, Kathrin Ahnert, Annette Liebhauser, Heike Schliebs, Elisabeth Neuwersch, Sabine Walther-Wagner

Bariton: Sven Nitschke, Steffen Jahn, Wieland Puls, Ralf-Uwe Syrbe, Stefan Schliebs



The Gospel Passengers
im Netz:

http://www.the-gospel-passengers.de

https://www.facebook.com/thegospelpassengers

 

Live-Mitschnitte bei youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=soZUTrIfmrM

https://www.youtube.com/watch?v=JjmHF1cTMuQ

https://www.youtube.com/watch?v=tb3CCURPJiM