Caminho »música latina«
Konzert zur Walpurgisnacht

Die Band um den deutsch/chilenischen Sänger, Gitarristen und Songwriter Alejandro León Pellegrin ist seit 1996 deutschlandweit unterwegs. Die ausschließlich aus Profimusikern bestehende Acoustik-Band brilliert durch Virtuosität und Ihre Bühnenpräsenz. Die Musik-Programme sind einerseits anspruchsvoll und konzertant gestaltet, zum anderen durchaus partytauglich.

Das Programm »música latina«

canciones, samba, jazz

Mit „música latina“ bietet CAMiNHO einen facettenreichen Blick auf die Musik Südamerikas. Im Vordergrund stehen vor allem die Lieder der jüngeren Generation von Songwritern dieses Kontinents wie Milton Nascimento, Silvio Rodriguez, León Gieco...- ohne Legenden wie beispielsweise Victor Jara oder Tom Jobim zu vergessen. CAMiNHO erfühlt die Seele dieser Musik und macht sie sich auf ihre Art zu Eigen. Die melancholisch-kraftvolle Chacarera oder Zamba Argentina sowie der verspielte Charme des Bossa Nova Brasiliens sind nur einige Farben des Programms.

Ergänzt wird dieses Repertoire durch die Songs und Kompositionen von Alejandro León. Bei diesem Material ist die Liebe zur lateinamerikanischen Musik und deren Einfluss leicht auszumachen. Es geht CAMiNHO aber nicht um die schlichte Imitation dieser Klangwelt, sondern um die Entwicklung eines eigenständigen Sounds, in dem Folk- oder Jazz-Einflüsse spürbar werden.

 

 

So. 30.4.2017 | 19.30 Uhr

Vorverkauf 14 [9] €
Abendkasse 15 [10] €




Caminho
sind:

Alejandro León Pellegrin (voc/git), Bertram Quosdorf (sax/backvoc/perc), Matthias Macht (drums/perc), Michael Burkhardt (bass)


Caminho im Netz:

http://www.caminho.de

https://de-de.facebook.com/caminhomusic/

 

Live-Mitschnitte bei youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=FkO1O_uFjro

https://www.youtube.com/watch?v=GUbU0v2174Q

https://www.youtube.com/watch?v=Dsao4kH_j1k

https://www.youtube.com/watch?v=QMDQIC3FJ84