Sonntag 11.10.2020 17:30 Uhr

Gäste: »Paradiesmusik aus dem Kolibrigarten« KlangBrücken Dresden

Herzlich willkommen zum Herbst-Konzert des im letzten Jahr gegründeten Orchesters »KlangBRÜCKEN Dresden« mit Musizierenden aus verschiedenen Kulturen mit und ohne Flucht- bzw. Migrationserfahrungen, die mit ihrem Zusammenspiel zeigen wollen, dass Menschen aus den unterschiedlichsten Welten, Lai*innen und professionell Musizierende, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, sich auf Augenhöhe begegnen und miteinander aus ihren unterschiedlichen Erfahrungen Neues kreieren können.
Weltmusik im eigentlichen Sinne des Wortes, die keine Berührungsängste kennt.

Den Stamm des Orchesters bilden das Paradiesorchester der Ev. Hochschule Dresden und die Kolibri Banda. Es vermischen sich Klänge aus Osteuropa, dem Orient, Lateinamerika und Mitteleuropa…

Das Publikum wird ab 17 Uhr mit einem paradiesischen Büffet empfangen – so es nach geltenden Bestimmungen möglich ist – und wird sich in dem schönen Raum der St.Pauli-Ruine sehr wohl fühlen. Alles ist kostenlos, wir freuen uns über Spenden.
Der Raum ist nicht barrierefrei zu erreichen, aber wir werden uns gegenseitig helfen!
Ein Abend für die ganze Familie!

Klangbrücken Dresden

Klangbrücken Dresden

Aufführung »Gäste: »Paradiesmusik aus dem Kolibrigarten« KlangBrücken Dresden«: Sonntag 11.10.2020 17:30 Uhr
 

Tickets reservieren