Gäste: Ronaldo Breve & DuBras
Brasilianische Musik von Samba bis Rock

Mit authentisch sommerlich-brasilianischen Rhythmen und Klängen werden Ronaldo Breve und die Band DuBras das Dresdner Publikum beim Feiern des Lebens mit Musik und Tanz in der TheaterRuine St. Pauli begeistern.

Der Songwriter, Sänger und Gitarrist Ronaldo Breve (Rio de Janeiro/ Brasilien) besticht mit seinem charakteristischen Sound, seiner klaren sympathischen Stimme sowie seiner charismatischen Bühnenpräsenz. Seine Eigenkompositionen aus einer Mischung aus Samba, Jazz, BossaNova, Ixejá, Reggae und Rock wurden in seiner Heimat mehrfach prämiert. Und trotz ihrer musikalischen Leichtfüßigkeit sprechen sie auch gesellschaftskritische Themen an. Kombiniert mit Breves leidenschaftlichen Sambalanço-Songs sowie Samba-Rock-Adaptionen bekannter Hits der brasilianischen Popmusik (MPB) wird das Publikum förmlich in einen Rausch südamerikanischen Lebensgefühls hineingezogen!



Das Konzert im Rahmen des „Sommers für Helden“ spielt Ronaldo Breve mit der Band DuBras: Seit 2013 in Dresden lebend, gründete der gebürtige Carioca gemeinsam mit dem Kontrabassisten Diego Furian (São Paulo/ Brasilien) und dem Schlagzeuger/ Perkussionisten Eduardo Mota (Salvador da Bahia/ Brasilien) die Band DuBras. Gemeinsam lassen sie und Breve ihre Zuhörer das Gefühl brasilianischer Sommernächte hautnah erleben.

"Ronaldos Band-Projekte bringen mitreißenden Samba-Rock auf die Bühne, während er als Singer-Songwriter seine Lieder zart, aber mit einem weit tragenden, zuweilen jazzigen Atem pulsieren lässt." (Nils-Christian Engel, América Andina)

 

 

 

 

Samstag 25.7. 2015, 20:00 Uhr
Kartenpreis: 15 [10] €



Ronaldo Breve & DuBras sind:

Ronaldo Breve (Gesang, Gitarre)
Diego Furian (Kontrabass)
Eduardo Moto (Schlagzeug/Percussion)


Weiterführende Links:

Weblinks:
http://www.ronaldobreve.jimdo.com


http://bandadubras.wix.com/dubras

Facebook-Site: https://de-de.facebook.com/bandadubras

Video: https://www.youtube.com/watch?v=b_EAKvIuAhE